Spenden

Wir sind auf Ihre Spendengelder angewiesen!

Um Frauen und ihre Kinder, die bereits vor ihrer Flucht ins Frauenhaus in ökonomischer Armut gelebt haben oder durch die Flucht aus der Gewaltbeziehung in Armut abgerutscht sind, während ihres Aufenthaltes im Frauenhaus und bei der Entwicklung neuer Lebensperspektiven auch finanziell unterstützen zu können, brauchen wir Spenden.

Unterstützung mittelloser Frauen und Kinder (und Reise)

  • Unterstützung mittelloser Frauen und Kinder: Das Frauenhaus bietet Schutz, pädagogische und psychologische Beratung und Krisenintervention, eine kurzfristige Notversorgung mit Lebensmitteln sowie emotionale und soziale Unterstützung – den Mangel an finanziellen Mitteln können wir ohne Ihre Hilfe nicht ausgleichen. Deshalb ist jede Spende für dieses Projekt für jede Frau (und ihr/e Kind/er), die wir darüber unterstützen können, ein wichtiger Baustein auf dem Weg in ein eigenständiges und selbstbestimmtes Lebens jenseits der Gewalterfahrung.
  • Frauen*-Mutter-Kind-Reise: Alle zwei Jahre machen wir eine mehrtägige, ausschließlich durch Spenden finanzierte und sozialpädagogisch durch unsere Mitarbeiterinnen begleitete Reise an die Ostsee für Frauen*, Mütter und ihre Kinder, die bei uns im Frauenhaus leben. Für viele unserer erwachsenen und „kleinen“ Bewohner*innen ist diese Reise mit uns oft der erste kleine Urlaub ihres Lebens. Die Reise im Herbst 2016 hat erfolgreich stattgefunden.
    Nun planen wir bereits die nächste Reise für Herbst 2018. Um Ende 2017 bereits frühzeitig planen und buchen zu können, fangen wir bereits jetzt damit an, neue Spenden zu sammeln.

Wir bieten den Bewohnerinnen des Frauenhauses und ihren Kindern verschiedene Aktivitäten und Angebote an, die wir ausschließlich oder vorrangig aus Spendenmitteln realisieren. Wir haben deshalb unsere Spendenprojekte gebündelt und sammeln für:

Frauenhaus und Vereinsentwicklung

  • Diese Spenden fließen in den Etat für das Frauenhaus und die (Weiter-)Entwicklung unseres Trägervereins Cocon e.V. – Frauenverein Berlin ein. Denn für den Erhalt und die Absicherung unseres Frauenhauses benötigt unser Trägerverein ebenfalls Unterstützung, z. B. für Rechtsauskünfte oder Versicherungen, wie Rechtsschutz oder eine Insassenversicherung für unseren Kleinbus, mit dem wir Frauen bei Umzügen unterstützen oder Ausflüge mit den Kindern machen können. Ihre Spende stärkt unseren Trägerverein und damit ebenso unser Frauenhaus.

Männliche Rollenvorbilder – Freizeit und Kultur

  • Männliche Rollenvorbilder für Kinder: Für dieses Spendenprojekt haben nun wir einen tollen Musikpädagogen gefunden, mit dem wir seit einiger Zeit dieses Projekt umsetzen. Wir fahren regelmäßig mit Kindern aus unserem Frauenhaus zu ihm ins Studio. Die Kinder lieben dieses Angebot und haben unheimlich viel Freude beim Kennenlernen verschiedener Musikinstrumente und beim gemeinsamen Musikmachen. Diese kreative Ablenkung hilft ihnen auch ein wenig zu entspannen. Er als männlicher Pädagoge kann ausserdem neue, positive Impulse als männliches Rollenvorbild geben. Dies Angebot bringt die Kinder einfach auf andere Gedanken – und das wird ermöglicht durch Ihre Spende.
  • Kultur und Freizeit: Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie Kindern und ihren Müttern, kulturelle Angebote und Freizeitaktivitäten wahrzunehmen. Uns ermöglichen Sie, Feste und Feiern und Gruppenangebote für Frauen und Kinder im Frauenhaus durchzuführen, z.B. eine Weihnachtsfeier, ein Sommerfest, oder das Zuckerfest.

Damit Ihre Spende dem von Ihnen gewünschten Projekt zugute kommt, können Sie diese gerne zweckbinden. Dennoch sind natürlich auch ungebundene Spenden möglich. Sie können uns Ihre Spende sicher und bequem über unser Spendenformular zukommen lassen.

Ihre Spende ist uns immer willkommen. Vielen Dank dafür!

Cocon e.V. ist als mildtätig anerkannt.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch gerne eine Spendenbescheinigung aus! Dafür müssen Sie uns im Spendenformular Ihren Namen und die Adresse hinterlassen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Spendenprojekten haben, können Sie sich gerne an unsere zuständige Mitarbeiterin wenden. Sie erreichen sie unter Tel: 030 – 917 43 026 oder per Email unter info@frauenhaus-cocon.de.