Stellenausschreibungen

 

Das Frauenhaus Cocon sucht ab sofort eine Krankheitsvertretung

Sozialarbeiter*in/-pädagog*in für die Beratung mit gewaltbetroffenen Frauen*(Diplom, B.A., M.A., mit staatlicher Anerkennung)

 

Wir wünschen uns eine engagierte Kolleg*in mit

  • fundierten Kenntnissen zum Thema häusliche Gewalt
  • Erfahrungen in der Beratungsarbeit und Krisenintervention
  • Kooperations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • transkulturellen Kompetenzen
  • feministischer Grundhaltung
  • Bereitschaft zu Vereinsarbeit
  • Bereitschaft zu Gremienarbeit
  • Eigeninitiative und der Fähigkeit, bereichsübergreifend und im Team zu arbeiten
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • mit Fremdsprachenkenntnissen (z.B. englisch, türkisch, arabisch, osteuropäische Sprachen)

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen* mit Migrations- und Fluchthintergrund und/oder Schwarze Frauen* und Women* of Color

Aus konzeptionellen Gründen können wir nur Bewerbungen von Frauen* berücksichtigen

Wir bieten:

Ein vielschichtiges Arbeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, Supervision, Fortbildungen und die Arbeit in einem offenen, transkulturellen und interdisziplinären Team.

Die Stelle umfasst 32h /Wo. Die Vergütung ist angelehnt an TVL.

Wir arbeiten flexibel Montag bis Freitag zwischen 09 – 18 Uhr im Früh und Spätdienst. Regelmäßige Rufbereitschaft nachts und am Wochenende in größeren Abständen ist Bestandteil der Stelle.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an leitung@frauenhaus-cocon.de.

 

Das Frauenhaus Cocon sucht 

eine Hauswirtschafter*in für 13,8h pro Woche

Die Stelle beinhaltet:

  • Organisation und Verwaltung der Lager für Lebensmittel (Notversorgung), Reinigungsmittel, Haushaltswaren sowie -wäsche und Hygieneartikel
  • Einkäufe und Entsorgungen
  • Organisation/Bestellung von Einrichtungsgegenständen in Absprache mit Team und Leitung
  • kleine Instandhaltungen
  • Reinigungsarbeiten von Büroräumen gemeinsam mit der Reinigungskraft
  • Anleitung der Reinigungskraft
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Festlichkeiten im Frauenhaus

Wir wünschen uns:

  • organisatorische, planerische Fähigkeiten und Erfahrungen im Bereich Hauswirtschaft
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Anwendungskenntnisse und Erfahrungen im Umgang von MS-Office-Programmen sowie
  • Internetnutzung
  • Kenntnisse von Hygienevorschriften
  • Erfahrungen im handwerklichen Bereich
  • Fähigkeit zum wirtschaftlichen Handeln
  • Führerschein Klasse B

Wir sind ein offenes, transkulturelles und interdisziplinäres Team. Wir wünschen uns eine Sensibilität gegenüber den Frauen und Kindern, die bei uns wohnen. Aus konzeptionellen Gründen können wir nur Bewerbungen von Frauen berücksichtigen.

Die Stelle umfasst 13,79h/Woche. Sie sollte an 2-3 Tagen ausgeführt werden. Die Vergütung ist angelehnt an TVL – EG 2.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an leitung@frauenhaus-cocon.de.